FDP KV Meißen
Kompetenz für unsere gemeinsame Zukunft

Über Uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten vor Ort.

Der Landkreis Meißen hat eine lange Tradition, die in der Markgrafschaft begründet ist. Liberale Elemente fanden in den Reformen seit 1835 Eingang in die Verwaltung.

Der FDP-Kreisverband Meißen in seiner jetzigen Gestalt gründete sich am 5. April 2008 im Vorfeld der Kreisreform des Freistaates Sachsen zum 1. August 2008. Der Parteitag, bei dem sich die bisherigen FDP-Kreisverbände Meißen und Riesa-Großenhain zusammenschlossen.

Personen

Unser Vorstand

Maximilian Schikore-Pätz

Vorsitzender

Helmut Froböse

Stellvertreter des Kreisvorsitzenden

Dr. Anita Maaß

Stellvertreterin des Kreisvorsitzenden

Martin Bahrmann

Stellvertreter des Kreisvorsitzenden

Positionen

Inhalte

Schwerpunkte im Landkreis

- zügige und bürgernahe Umsetzung der vom Freistaat aufgezwungenen Kreisgebietsreform
- sachkundige Aufsicht über die notwendigen wirtschaftlichen Beteiligungen des Landkreises
- verstärkte Zusammenarbeit mit Verbänden, Vereinen und Bürgerinitiativen
- Investitionsvorrang durch schnelle und unbürokratische Bearbeitung von Planungsvorhaben und Bauanträgen; kein Denkmal-, Landschafts- und Naturschutz mit der Brechstange

Soziale Marktwirtschaft

Sicherung von Arbeitsplätzen durch Wirtschaftsförderung bestehender Unternehmen und Ansiedlung von Schwerpunktindustrien, Fortsetzung wissenschaftlicher und industrieller Traditionen insbesondere im Maschinen- und Druckmaschinenbau, der pharmazeutischen Industrie einschließlich der erforderlichen Zulieferbereiche; Neuansiedlung zukunftsfähiger Unternehmen, sowie von Forschung und Entwicklung als Know-How-Träger der Zukunft.

Bildung

Bildung ist neben der „Investition in die Köpfe“ eine unabdingbare Voraussetzung für ein selbstbestimmtes erfülltes Leben. Nur der Bürger, der die Bildungsmöglichkeiten wahrnehmen kann, ist frei. Die Liberalen wollen nicht nur „Freiheit vom Staat“, sondern auch „Freiheit durch den Staat“. Unabhängig von Elternhaus und finanzieller Lage muss jeder junge Staatsbürger das Bildungsangebot nach seinen Interessen und Fähigkeiten nutzen.

Mobilität

Verkehrspolitik ist für den Kreisverband der FDP ein Mittel der Wirtschaftspolitik. Wirtschaftsstandorte benötigen Verkehrsanbindung. Starke Wirtschaft bedeutet einen hohen Beschäftigungsgrad. Die soziale Komponente bei der Verkehrspolitik bedeutet die Sicherstellung von Verkehrsleistungen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Tourismus

Die FDP des neuen Landkreises Meißen begreift Tourismus in der Region als einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für Bürger und Kommunen. Förderung des sanften Tourismus insbesondere im ländlichen Raum vor allem durch Angebote im Bereich Radwandern und Reiten sowie "Urlaub auf dem Bauernhof", umfassende kommunikative Zusammenarbeit der Tourismusverbände mit den Gemeinden, weiterer Ausbau der Fahrradwege zur touristischen Nutzung.

Gesundheit

Erhalt aller Klinikstandorte, der Grundversorgung (Großenhain, Meißen, Radebeul, Riesa) und ihrer Spezialisierungen in den medizinischen Fachgebieten, Kliniken müssen für qualifizierte Ärzte attraktiv bleiben, um eine hochwertige Gesundheitsversorgung im Landkreis zu gewährleisten.

Familie

Schaffung „Lokaler Bündnisse für Familien“ (Kooperation unterschiedlicher Partner auf kommunaler Ebene).die Liberalen im Landkreis unterstützen eine kommunale Gesellschaftspolitik, in der jede Generation bei ihren Entscheidungen die Zukunft der anderen Generationen verantwortlich in Entscheidungen einbezieht.

Kultur und Sport

Kultur muss für den Bürger bezahlbar bleiben, ohne zum subventionierten Wegwerfobjekt zu werden. So sollen Eintrittsentgelte an der Bildungsausrichtung orientiert sein und nicht an einem höchstmöglichen Kostendeckungssatz. Die Kommunen tragen für die gesamte Breite des kulturellen Angebotes selbst Verantwortung. Im Einzelnen tritt die FDP des Landkreises Meißen dafür ein.

Natur und Umwelt

Ökologisch besonders wertvolle Gebiete sind klar abzugrenzen und auszuweisen. Ein Verkauf von Flächen (Wald) in Naturschutzgebieten und Biotopen aus Staatshand darf nicht zugelassen werden. Im Sinne der kommunalen Selbstverwaltung sind Ortschaften, die sich in Landschaftsschutzgebieten befinden, bis zu den Bebauungsgrenzen aus dem Landschaftsschutzgebiet auszugliedern.

Neuigkeiten

Aktuelles und Neues

Liebe Weinböhlaerinnen und Weinböhlaer, wir möchten die Chance bekommen, in Ihrer Gemeinde antreten zu dürfen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung! Bitte gehen Sie ins Rathaus und leisten Sie eine Unterstützungsunterschrift! Vielen Dank!

Rekordverdächtig! 👍👍👍

FDP Riesa

Wir haben eine Liste und sie ist groß(artig)! Am gestrigen Abend hat der Riesaer Ortsverband seine Stadtratskandidaten gewählt. Wir kommen aus dem Handwerk, der Industrie, der Pflege, dem Bildungswesen, dem Dienstleistungssektor, dem Öffentlichen Dienst. Wir sind Eltern und Großeltern, wir wollen uns einmischen und Dinge voranbringen. Wir haben Ideen, den Willen zur Veränderung und wir haben Lust auf Wahlkampf! Auf geht's! 💪 https://www.saechsische.de/fdp-will-mit-22-kandidaten-in-den-stadtrat-5038310.html

Meldungen

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie:

FDP Kreisverband Meißen
Dresdner Straße 51
01662 Meißen
Deutschland

Tel.
(03521) 404854